Truppführerprüfung 2018

Lehrgänge
Inspektionsbereich Nord

Truppführerprüfung

Die Modulare Truppausbildung wurde in Bayern eingeführt um die Ausbildung an die tatsächlichen Anforderungen und Ausstattungen der jeweiligen Feuerwehr flexibel anzupassen. Das Basismodul wird im Inspektionsbereich Nord in  insgesamt 4 Aubildungsabschnitten (jeweils 8 Feuerwehren) sowohl örtlich als auch überörtlich ausgebildet.

Anschließend verrichten die Feuerwehrdienstleistenden Ihr zweijähriges Modul- Ausbildungs- und Übungsdienst in Ihrer Heimatfeuerwehr und bilden sich durch Ergänzungsmodule weiter. Die Ausbildung endet mit der Truppführerprüfung. Diese umfasst eine schriftliche Prüfung sowie eine praktische Prüfung mit einer Truppaufgabe.

Insgesamt 70 Feuerwehrfrauen und Männer  im Inspektionsbereich Nord konnten im vergangenen Jahr die Qualifikation zum Truppführer abschließen.

Die Kreisbrandinspektion gratuliert ganz herzlich!